glo* tower zurich

300 m Wohnturm in Zürich

300 m Wohnturm in Zürich. Mit dem glo*tower soll im Zürcher Seebecken das erste richtige Hochhaus der Schweiz erstellt werden. Jetzt können die Top 100 Schweizer Startups bestimmt werden. Womit verdienen die grossen Tech-Konzerne ihr Geld? Wie immer am Schluss dieses Artikels meine Empfehlung für die nächsten Veranstaltungen. Winterthur schlägt Weiterlesen…

Zurich Startups

PropTech Map Switzerland wieder gewachsen

PropTech Map Switzerland wieder gewachsen. Die Community wächst. Die aktuelle Karte weist acht neue PropTechs auf. Die Zugänge sind international aufgestellt. Damit ein Startup auf meiner Map aufgenommen wird, muss das PropTech in der Schweiz Geschäfte tätigen. Dies trifft auf alle neuen zu. Und nochmals beschäftigt uns das Ökosystem der Weiterlesen…

digit!mmo.18 – perfekt eingebettet innerhalb des WORLDWEBFORUM

Anspruchsvolle geistige Nahrung servierte die digit!immo.18 im Stage One in Zürich den anwesenden Immobilienfachleuten. Obwohl: Wirklich viele Immobilienleute waren unter den Gästen nicht auszumachen. Der Einstieg mit dem digitalen Modell von Zürich, erstellt durch die ETH Zürich, erfolgte noch spielerisch. Die anschliessenden Präsentationen zu BIM erfolgten bereits auf einer sehr hohen Flughöhe. Weiterlesen…

Klein, aber fein

Schweizer Karte Es wäre vermessen zu sagen, dass die Schweiz das Potenzial zum globalen PropTech-Zentrum hätte.  Aber die Bestandesaufnahme von Schwyter Digital mit proptechnews.ch zeigt, dass die Schweiz ein guter Nährboden für PropTech-Unternehmungen ist. Auch wenn FinTech in den Medien ein viel grösseres Rauschen erzielt, muss sich PropTech nicht verstecken. Weiterlesen…

The place to be – WORLDWEBFORUM

Ende Januar pilgerten sie wieder nach Zürich, genauer ins Stage One in Oerlikon. In neuen Räumen fand das 5. WORLDWEBFORUM statt. Viele CEO’s von grossen Schweizer Unternehmungen wie Ringier, Swiss Life, Die Post, Tamedia liessen sich an der diesjährigen Ausgabe des Business-Anlasses von hochkarätigen Referenten inspirieren. Einzig die Immobilienbranche war Weiterlesen…