Immmobilienbot.ch ist der erste spezialisierte Anbieter von intelligenten Chatbots für die Immobilienvermarktung und –verwaltung im deutschsprachigen Raum. Chatbots oder Gesprächsbots, basierend auf künstlicher Intelligenz, sparen Kosten in der Immobilienbewirtschaftung, bieten 24-Stunden-Erreichbarkeit und optimieren die Prozesse.

Die künstliche Intelligenz ist im Bereich Real Estate Management im Vormarsch, um Entscheide zu verbessern und Standardprozesse zu automatisieren. Chatbots sind eine Anwendung der künstlichen Intelligenz, die mit Kunden oder Mitarbeitern kommuniziert und Aufgaben erledigt. Zum Beispiel können einfache Kontaktaufnahmen
von potentiellen Kunden in der Immobilienvermarktung oder Standardanfragen in der Immobilienverwaltung von Bots schnell, zuverlässig und 24 Stunden am Tag erledigt werden. Chatbots können so als effizientes Front-End zum Kunden eingesetzt werden,
und für Anfragen, die der Bot nicht beantworten kann, leitet er den Kunden einfach an die zuständige Mitarbeiterin weiter.

Das Schweizer Startup ImmobilienBot hat sich ganz auf den Einsatz von Chatbots für die Immobilienbewirtschaftung spezialisiert. Die Hauptanwendungen sind im Moment der Einsatz als Kontaktbot in der Immobilienvermarktung und als Antwortbot in der Immobilienbewirtschaftung. Grundsätzlich sind Bots jedoch sehr flexibel einsetzbar von der Bearbeitung von Gesprächen, der Beschaffung von Dokumenten bis zur Automatisie-rung von Back-end-Prozessen.

«Der Einsatz von künstlicher Intelligenz in der Immobilienwirtschaft muss mit einfachen, effizienten und funktionierenden Anwendungen starten, und kann dann Schritt für Schritt erweitert werden,» sagt Alex Schmid, Co-Founder von ImmobilienBot, im Gespräch mit PropTech News.