Venture Scanner hat die neueste Übersicht über PropTech veröffentlicht. Über 1’600 Firmen sind auf der Map aufzufinden. Angeführt wird die Hitliste von etwas mehr als 300 Startups aus dem Bereich IoT Home. Unter dem Begriff Internet of Things Home sind Anbieter zu verstehen, welche Produkte für den Wohnbereich vertreiben. Eine sehr prominente Firma ist sicher NEST, welche zum Google-Konzern gehört.

Im Weiteren stellt Venture Scanner fest, dass die Suchmaschinen für gewerbliche Immobilien am meisten Kapital einsammeln konnten. Beispiele für solche Plattformen sind WeWork, 42Floors, CoworkingON und PivotDesk. Bestätigt werden die Feststellungen von Venture Scanner durch die wild aus dem Boden schiessenden Angebote in der Schweiz.

Und dies dürfte auch die Herzen der Schweizer PropTech Firmen höher schlagen lassen: Most Real Estate Technology Categories Have Large Growth Potential!