Meine Kollegen aus Deutschland haben im Juli das neueste Update veröffentlicht zur PropTech-Szene.

Das Digitale Immobilien- und Bau-Ökosystem umfasst nun 221 PropTech-Startups sowie 42 Immobilienportale/Marktplätze, 15 Datenanbieter, 14 Datenraumanbieter und 4 Incubator bzw. Accelerator. Bei der Darstellung kann ich von meinen deutschen Kollegen noch lernen.

Im Vergleich mit Deutschland müssen wir uns nicht verstecken, umfasst doch die PropTech Map Switzerland über 150 Firmen. Im acht Mal kleineren Schweizer Markt tummeln sich fasst sich gleich viele Immobilienportale wie in Deutschland. Und jetzt soll noch ein weiterer dazukommen, lanciert von den Schweizer Immobilienfirmen. Es bleibt spannend.